Sa, 01.01.22, 16 Uhr (Neujahr)

Alexander Malter, Klavier - Werke von J.S. Bach/Ferruccio Busoni, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Sergej Rachmaninow u.a.

So, 02.01.22, 16 Uhr

Susanne Herzog (stellv. Konzertmeisterin des RSB), Violine, Alexander Malter, Klavier - Sonaten von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Edvard Grieg u.a.

Sa, 08.01.22, 16 Uhr
So, 09.01.22, 16 Uhr

Friedemann Ludwig (Solocellist des Konzerthausorchesters Berlin), Violoncello, Christine Kessler, Cembalo - "Bach-Kontraste": J.S. Bach - drei Gambensonaten (in der Fassung für Violoncello und Cembalo), Arvo Pärt - "Spiegel im Spiegel" und "Fratres" (beide in der Fassung für Violoncello und Cembalo)

Sa, 15.01.22, 16 Uhr
So, 16.01.22, 16 Uhr

Nikolaus Römisch (Berliner Philharmoniker), Violoncello, und Kyoko Hosono, Klavier: Frederic Chopin - Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll op. 65, Benjamin Britten - Sonate für Klavier und Violoncello C-Dur op. 65 u.a.

Sa, 22.01.22, 16 Uhr
So, 23.01.22, 16 Uhr

Tanja Trede, Viola, Ursula Trede-Boettcher, Klavier - Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Nepomuk Hummel u.a.

Sa, 29.01.22, 16 Uhr
So, 30.01.22, 16 Uhr

Ulrike Eschenburg (Staatskapelle Berlin), Violine, Hans-Jakob Eschenburg (Solocellist des RSB), Violoncello, Yuki Inagawa, Klavier: Klaviertrio von Haydn, Paul Juon - Klaviertrio Nr. 4 op. 70 "Litaniae", Ludwig van Beethoven - Klaviertrio D-Dur op. 70/1 "Geistertrio"

Impressum