Liebes Publikum

Wir freuen uns, wieder Konzerte anbieten zu können, und bitten Sie, die derzeit gültigen Corona-Bestimmungen so zu berücksichtigen, dass die Weiterführung der Konzerte im Schloss Glienicke nicht gefährdet wird.
Wir bitten Sie deshalb, folgendes zu beachten:

  • An der Veranstaltung darf als Teilnehmer, Beschäftigter oder sonstiger Mitwirkender nicht teilnehmen, wer in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person steht oder stand, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweist.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist in den Räumen außer am Sitzplatz Pflicht.
  • Gegenwärtig gilt im Konzertraum ein Mindestabstand von 1,5m zwischen den Publikumsplätzen.
  • Personen aus einem Haushalt und Familienangehörige können zusammensitzen, dazu kann die Sitzplatzordnung entsprechend angepasst werden.
  • Bei der Toilettennutzung im Schloss sollten sich nicht mehr als zwei Personen in den jeweiligen Toilettenräumen aufhalten, wobei der aktuelle Mindestabstand zu beachten ist. Der Zugang zu den Toiletten wird entsprechend geregelt.
  • Wegen der begrenzten Platzanzahl wird eine Vorbestellung, besser noch ein Vorverkauf empfohlen. Tickets können dann entweder zugeschickt oder beim Verkauf an der Konzertkasse extra bereitgelegt werden. Dabei wäre es günstig, wenn der Kartenpreis passend entrichtet würde. Eine begrenzte Anzahl von Konzertkarten kann auch direkt an der Konzertkasse erworben werden. Gegenwärtig stehen pro Konzert 34-42 Sitzplätze zur Verfügung.
  • Für die Anwesenheitsdokumentation benötigen wird in erster Linie Namen, Telefonnummer und auf Wunsch auch Adresse des Besuchers oder der Besuchergruppe. Die Angaben werden unter Berücksichtigung des Datenschutzes vom Veranstalter sicher verschlossen aufbewahrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sofort vernichtet.

Wir würden uns auch freuen, wenn Sie die Weiterführung der Konzerte auf vielfältige Art unterstützen könnten. Eine Möglichkeit dazu wäre, durch eine Spende die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins zu fördern, um u.a. die Fixausgaben für die Konzerte, die trotz begrenzter Besucheranzahl unverändert geblieben sind und die in absehbarer Zeit nicht geringer werden, auch in Zukunft bewältigen zu können.

Die für eine Spende relevanten Daten wären:

  • Name des Vereins:
    Verein zur Förderung von Konzerten im Schloss Glienicke e.V. (kurz Konzerte Schloss Glienicke); der Verein ist als gemeinnützig unter dem Zweck „Förderung von Kunst und Kultur“ vom zuständigen Finanzamt anerkannt
  • Die Steuernummer des Vereins lautet:
    27/647/55845
  • Die Bankverbindung des Vereins lautet:
    IBAN: DE13 1009 0000 5150 2470 06
    BIC: BEV0DEBB – Berliner Volksbank
  • Überweisungsgrund:
    Spende Konzerte Schloss Glienicke

Spenden für die Arbeit des Vereins sind steuerlich absetzbar.

Bei Zuwendungen bis 200 Euro (je Einzelspende) reicht ein „vereinfachter Nachweis“, zum Beispiel ein PC-Ausdruck der Buchungsbestätigung oder die Kopie des Kontoauszugs. Auf diesem "einfachen Nachweis" müssen nur

  • Name und Kontonummer des Spenders,
  • sowie Name und Kontonummer des Spendenempfängers,
  • der Betrag und
  • der Buchungstag ersichtlich sein.

Falls die Spender eine Spendenquittung wünschen, müssen sie bei der Überweisung ihren vollständigen Namen und ihre Adresse abgeben, damit diese Daten auf dem Kontoauszug erscheinen und eine Bescheinigung ausgestellt werden kann.

Herzliche Grüße

Tatjana Döhler, Konzertmanagement
Alexander Malter, künstlerischer Leiter der Konzerte
Hartmut Walsdorff, Vorsitzender des Vereins Konzerte im Schloß Glienicke

Unsere Kontaktdaten: Tel. 030 347 033 44 bzw. 0171 371 88 36 und email: info@konzerte-schloss-glienicke.de

Copyright © Konzertagentur Tatjana Döhler. Alle Rechte vorbehalten. Stand April 2020


Impressum